Ressourcen zur Robotik-Programmierung


Roboterprogrammierung gehört mit zu den schwierigsten Herausforderungen denen man sich stellen kann. Umso wichtiger nicht nur konkrete Roboter und Programme zu untersuchen sondern verstärkt den Blick zu richten auf allgemeine Vorgehensweisen wie man die Entwicklung als solche vorantreibt. Im folgenden sollen daher nützliche Ressourcen vorgestellt werden.

Als Softwareumgebung ist ArchLinux empfehlenswert. In Verbindung mit der Antergos GUI handelt es sich dabei um eine einsteigerfreundliche wie auch leistungsfähige Linux-Distribution. In dieser sollte man zuerst die Eclipse-Umgebung und dort dann pydev installieren. Und ja, Python sollte die bevorzugte Programmiersprache sein. Es handelt sich dabei um eine moderne wie auch leistungsfähige Sprache die sowohl zur Spieleentwicklung als auch für wissenschaftliche Zwecke gute Startbedingungen liefert. Gegenüber C++ kommt man mit deutlich weniger Sourcecode aus, der noch dazu schneller erstellt ist.

Nachdem die Arbeitsumgebung installiert ist, kann man sich mit den Inhalten beschräftigen. Als Inspirationsquelle ist hierbei https://scholar.google.de/ die erste Wahl. Nirgendwo sonst gibt es derartig reichhaltige Informationen zu allen Fragen der Robotik-Programmierung mit einem Schwerpunkt auf wissenschaftlichen Fragestellungen. Egal ob es um Motion Planning, Machine Learning oder Vision geht, man wird immer fündig. Nachteilig an den Google Scholar Papern ist jedoch, dass sie manchmal mit mathematischen Formeln überfrachtet sind. Die Ursache liegt darin, dass viele Autoren noch aus der Radio-Szene kommen wo zu einem Schaltplan aus Transistoren immer auch mathematische Formeln dazugehörten. Es handelt sich dabei um eine Tradition, von der sich viele nicht verabschieden können. Jüngere Kollegen verwenden stattdessen Computerspiele zur bessere Verdeutlichung. Das heißt, der Ehrgeiz lautet, ein Verfahren am Beispiel von Pacman oder Mario AI zu erläutern.

Um sich mit anderen Leuten über die Themen auszutauschen und konkrete Software zu entwickeln sind noch http://robotics.stackexchange.com/ und http://stackoverflow.com/ nützlich. Stackoverflow dürfte allgemein bekannt sein, die zweite Webseite ist neuren Datum und ist ein Diskussionsforum zum Thema Robotik. Die Anzahl teilnehmender Nutzer ist deutlich kleiner, dafür sind die Themen jedoch fokussierter auf Künstliche Intelligenz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s