Arten von Technikkritik


http://kybrntk.blogspot.de/2011/01/positionen-zur-technik.html hat die Arten von Technikkritik thematisiert. Leider wurde nicht erwähnt dass es noch eine weitere Methode gibt, wie man Technik beurteilen kann. Und zwar, indem man gescheiterte Technikprojekte beschreibt, also auf die Details der Challanger-Katastrophe eingeht, die Ursachen für die Toll-Collect Pleite benennt oder das Kommen und Gehen von IBM OS/2 Warp untersucht. Im Regelfall orientieren sich solche Berichte ebenfalls an einem sprachlichen Diskurs sind also innerhalb der Geisteswissenschaften anzusiedeln. Mit dem Unterschied, dass hier ein positives Verständnis von Technik angestrebt wird. Im Regelfall werden Berichte über gescheiterte Technik erstellt um daraus zu lernen also bessere Atomkraftwerke zu entwickeln.

Es ist keine echte Technikkritik im Sinne der Neoludditen die Technik per se ablehnen sondern vielmehr wird gesagt, dass Technik grundsätzlich etwas gutes ist, im Detail dann aber OS/2 ein komplett vermurkster Projekt war, was zu wenig Leistung gebracht hat. So ähnlich sind auch die Ausführungen von Tim Pritlove zu verstehen, der regelmäßig in seiner Radiosendung über die Bugs in den Apple Geräten berichtet, aber dennoch ein treuer Fan dieser Marke ist und ein halbes Dutzend MacBooks besitzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s