Super-Human-AI in der Praxis


Im AGI Diskurs wird häufiger auf den Begriff „Super-Human-AI“ referenziert. Damit war ursprünglich die technische Realisierbarkeit hochintelligenten Maschinen gemeint, also Systeme welche den Menschen in Sachen Intelligenz überlegen sind. Meist betonen die Wissenschaftler dass solche Systeme derzeit nicht realisierbar sind, weil nicht klar ist wie man kognitive Leistungen reproduzieren kann.

Man kann den Begriff aber auch von einer anderen Seite beleuchten. Dazu ein kleiner Exkurs zum Marionetten-Theater und Puppenspiel. Diese Kulturtechnik ist sehr alt und hat mit Robotik jetzt nicht soviel zu tun. Beim Puppenspiel gibt es in aller Regel den Kasper, eine Figur die bestimmte Charaktereigenschaft hat und bei den Zuschauern beliebt ist. Im Regelfall ist der Kasper nicht realistisch angelegt sondern er neigt in allem zur Übertreibung. Das heißt, er ist grell geschminkt, und hat einen derben Humor. Man könnte solche Figuren als Super-Human bezeichnen, sie verkörpern Satire auf der Bühne. Das ganze ist nicht so sehr technisch zu verstehen, dass also die Gehirnzellen vom Kasper zahlreicher wären oder er überlegen ist, sondern es ist eher die soziale Rolle um die es geht.

Ist es möglich, Roboter mit den Charaktereigenschaften eines Kaspers zu programmieren? Mit Sicherheit, man muss sie lediglich äußerlich darauf hinoptimieren und man muss die Dialog-Scripte ebenfalls daran anpassen. Also einen Chatbot programmieren der Vorlaut ist, leicht bösartig usw. Sowas zu realisieren ist nicht schwerer als jede andere Persönlichkeit und es führt dazu, dass die Figur als Super-Human wahrgenommen wird. Damit ist gemeint, dass menscchliche Verhaltenszüge übertrieben dargestellt werden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sowas in der Robotik der Zukunft der Normalfall ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s