Roborace update


[1] Auch wenn das neue Auto sehr elegant designt ist, fehlt mir bei dem Spektakal doch ein wenig die wissenschaftliche Begleitung. Auch der Artikel auf Futurezone enthält keinerlei Quellenangaben sondern besteht aus reinem Marketing-Blabla. Dabei gäbe es durchaus Paper die man zitieren könnte:
http://scholarspace.manoa.hawaii.edu/bitstream/10125/41739/1/paper0590.pdf
http://web.mit.edu/~feron/Public/www/Ieeetac.pdf
http://on-demand.gputechconf.com/gtc/2016/presentation/S6866-denis-sverdlov-global-driverless.pdf

Das Auto selber wurde von nvidia unter der Bezeichnung Robocar entwickelt um die neue Drive px 2 Hardware zu pushen. Das heißt, das Rennen ist eine Technologiedemonstration um den Absatz anzukurbeln. Das Problem mit nvidia ist, dass der Konzern sehr restriktiv mit der Spezifikation ist was Linus Torvalds zu diesem berühmten Satz hat verleitet bei dem der ausgestreckte Mittelfinger zum Tragen kam. https://www.youtube.com/watch?v=_36yNWw_07g

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s