Der komplexeste Piano-Song der jemals erfunden wurde


Wer nach dem „most complex piano song ever“ sucht, erhält einige Beispiele angezeigt, es sind Songs bei denen sehr viele von den weißen und schwarzen Tasten gleichzeitig eingesetzt werden und die Musiktheoretisch äußerst anspruchsvoll sind. Einige sagen auch, dass 12-Ton-Musik die schwierigste und unverständlichste Musikrichtung sei, die man auf einem Piano spielen könne. Meiner Recherche nach geht jedoch das Prädikat „komplexester Piano Song“ an jemand anderen und zwar das Bristol Reggae Orchestra, https://www.youtube.com/watch?v=e6Ba10EBqHE Die dort gezeigte Mischung aus klassischer Musik einerseits und jamakainischem Reggae andererseits ist für alle Beteiligten eine Herausforderung. Man kombiniert da zwei Dinge, die eigentlich nicht zusammengehören, so als würde man einer russischen Ballerina beibringen zu twerken. Das kann nicht funktionieren. An dieser Stelle sei nochmal darauf hingewiesen, dass ein Klavier kein Rythmusinstrument ist, sondern harmonischen Charakter besitzt. Und eine Musikrichtung wie Ska ist nicht kompatibel mit einer formalen Notenschrift.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s