CentOS: Videoschnitt läuft


Nach einigem Herumprobieren gibt es wiedereinmal eine Erfolgsmeldung. Inzwischen läuft auch Kdenlive unter CentOS. Man muss um die Buttons anzeigen zu lassen, das Paket breeze-icon-theme manuell nachinstallieren. Den Tipp habe ich aus einem Ubuntu Forum wo es offenbar ähnliche Probleme gab. In der obigen Abbildung sind mal all jene Programme aufgeführt die auf dem Desktop zur Verfügung stehen: LMMS, Kdenlive, Geany, git, Lyx, Google Chrome, Mehr braucht es nicht für eine High-End Workstation. Ob Steam und Skype ebenfalls laufen weiß ich nicht, ausprobiert habe ich es nicht, wäre aber denkbar dass es mit manuellen Anpassungen geht. Lange Rede kurzer Sinn: CentOS ist perfekt als Desktop-Umgebung geieignet. Das einzige was fehlt, ist die Dokumentation, also ein Forum, ein Wiki usw. nach dem Vorbild debianforum.de Sowas hat CentOS tatsächlich nicht anzubieten, und selbst mit dem Premium Red Hat Tarif gibt es sowas aktuell nicht. Die Community welche CentOS als Anwender nutzt ist offenbar sehr klein. Zu Fedora habe ich zumindest ein Forum gefunden https://www.fedoraforum.de/

Jetzt mag man sich vielleicht fragen warum es unbedingt Centos sein muss, wenn die Debian/Ubuntu Community doch soviel mehr User hat, die noch dazu besser vernetzt sind. Nun ich glaube, die Anwender haben auf das falsche Pferd gesetzt, Debian ist am Sinken, die Community mag stable & healthy erscheinen doch unter der Oberfläche sind Risse zu erkennen. Wenn man Debian nur einmal von der Seite anpustet, dann sind die Developer dort so verschreckt, dass sie den Linux Kernel aus ihrem Projekt entfernen und stattdessen auf den bewährten GNU Hurd Kernel setzen, der um so viel besser getestet ist und von der Philosophie weitaus besser mit dem GNU Projekt harmoniert. Anders gesagt, Linux ist im Debian Projekt keineswegs abgemacht, sondern steht unter Vorbehalt. Eigentlich würde man lieber auf einen Kernel setzen, der aus den 1980’er stammt, eine klare Distanz zu Red Hat aufweist und wo der Maintainer (gemeint ist Linus Torvalds) sehr viel verträglicher ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s