Neuer Vorlesungspodcast vom KIT online

Unter der Adresse https://www.youtube.com/watch?v=ryqsTcbO9nc hat das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine Reihe an Vorlesungsmitschnitten online gestellt, die sich mit Künstlicher Intelligenz beschäftigen. Genauer gesagt geht es um Sprach- und Bilderkennung. Die ersten Episoden, welche von Alexander Waibel vorgetragen werden, beginnen noch mit relativ einfachen Methoden wie neuronale Netze und stochastischer Mustererkennung, spätestens ab Episode 12 wird es jedoch spannend weil dann rule-based Systems, PDDL und Strips vorgestellt werden. Insgesamt gebe ich dem Podast die bestmögliche Note sehr gut, weil das Niveau der Vorlesung hoch genug ist und vor allem als Unterrichtssprache Deutsch gewählt wurde. Der Podcast ist konkurrenzfähig zu den Online-Lectures von Harvard und Stanford.

Das interessante an dem KIT Podcast ist, dass es kein Vorlesungsmitschnitt ist. Das heißt, die Veranstaltungsreihe wurde nicht an einer traditionellen Universität im Hörsaal aufgenommen sondern wurde als dezidierter Online-Content am KIT produziert. Es gibt noch weiteren hochqualitativen Content der wiederum in Konkurrenz steht zum etablierten Hochschulsystem. Für die Hörer ist das ein Gewinn, weil sie darüber Einblick erhalten in die Themen, welche an den Universitäten nicht unterrichtet werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s