Git Probleme mit Branches


Vom Ansatz her ist git eine super-Sache. Man führt regelmäßig commit Befehle aus und git läuft so im Hintergrund nebenher. Der Vorteil besteht darin, dass man sich den Sourcecode leichter memorieren kann, aber auch dass man eine Statistik erhält, wann man am Code gearbeitet hat. Unklar ist mir aktuell noch wie das mit dem Branching geht. Die Anleitungen dazu sind vielfältig, und wenn ich das Prinzip richtig verstanden habe soll man einen Release Branche erstellen, in dem man den kompletten Code rüberkopiert. Aber was dann? Einmal kann man den Branch löschen, dann ist er aber weg, was ja dem Ansatz widerspricht, oder man mergt ihn, aber das macht auch keinen Sinn, weil ja der Release Code ein anderer sein soll, also beides getrennt wird. Vermutlich ist die Antwort darauf simpel, nur mir erschließt sich das Prinzip aktuell nicht. Komplett auf git zu verzichten kommt nicht in Frage, also bleibe ich vorerst bei dem bewährten Scheme genau einen Master Branch zu nutzen und sonst gar nichts. Das hält die Anzahl der möglichen Aktionen übersichtlich. Im Grunde gibt es dann nur den einen Commit-Befehl den man lediglich mit unterschiedlichen Kommentaren versieht. Und wenn man eine Kopie des kompletten Repositories braucht, nutzt man einfach „cp -R source/ destination/“ und kopiert den Arbeitsordner inkl. „.git“ Verzeichnis. Das ist zwar nicht das was, wie man es eigentlich machen sollte, aber was solls. Git ist ohnehin zu komplex, da heißt es sich auf grundlegende Dinge zu konzentrieren. Und das dürfte primär der Sourcecode des eigenen Projektes sein.

Ich will nicht behaupten, dass Branches generell eine schlechte Idee sind. Weil das allen Anleitungen wiedersprechen würde. Sondern ich will nur sagen, dass sie für mich und auf meinem Wissensstand ein Overkill darstellen würden.

https://stackoverflow.com/questions/24019609/is-it-okay-to-use-git-without-branches

Advertisements

Ein Gedanke zu “Git Probleme mit Branches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s