So intransparent sind die Bibliotheksausgaben gar nicht


https://wisspub.net/2014/10/13/intransparenz-bei-den-bibliotheksausgaben-von-schweizer-hochschulen/ beklagt sich über die Intransparenz an schweizer wissenschaftlichen Bibliotheken. Er beschreibt eine Odyssee, wo er schriftlich einzelne Bibliotheken angeschrieben hat, um herauszufinden wieviel sie pro Jahr ausgeben für die Zeitschriften von Elsevier und Co. So löblich dieser Ansatz auch sein mag, aber man kommt an die benötigten Zahlen auch leichter. Unter https://www.oclc.org/en/global-library-statistics.html findet sich die „Global Library Statistics“, dort kann man als Land Schweiz auswählen und erhält dann im Detail angezeigt was die wissenschaftlichen Bibliotheken im Jahr aufwenden. Im Jahr 2001 waren es knapp 49 Mio US$ Jahresausgaben, während knapp 200000 Studenten das Angebot in Anspruch nahmen. Das macht preiswerte 245 US$ pro Student und Jahr. So teuer ist das gar nicht.

Natürlich ist auch diese Zahl nicht ganz exakt, weil erstens die Zahlen schon etwas älter sind, in den Ausgaben nicht nur die Lizenzkosten für Wiley enthalten sind sondern auch Personalkosten, aber man erhält einen ungefähren Eindruck wie es um das Bibliothekssystem bestellt ist. Relativ aktuell sind die Daten aus den USA. Sosehr dürfte sich die Schweiz davon nicht unterscheiden. Was man zumindest sagen kann ist, dass klassische Bibliotheken ziemlich teuer sind. Man muss nicht auf die Nachkommastelle genau wissen wie hoch die Kosten sind um zu erkennen, dass weltweit Milliarden Beträge anfallen, nur damit die Uni-Bibliotheken Einblick erhalten in Zeitschriften, die mit Adobe QuarkXpress formatiert wurden und wo das meiste komplett veraltetes Wissen darstellt. Teilweise sind die Online-Foren bessere Informationsquelle als die ach so seriösen Journale.

Advertisements

Ein Gedanke zu “So intransparent sind die Bibliotheksausgaben gar nicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s